enelitfrderues
+30 210 4179444 sales@firstchoicetravel.gr

Sauberer Montag und 25. März in Wien

0
Price
From499€
Price
From499€
Full Name*
Email Address*
Your Enquiry*
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

7567

NEWSLETTER

5 Tage / 4 Nächte
Availability : Abflüge: 1/2,14/3,22/3
Wien
Max People : 40
Wien

5 Tage mit dem Flugzeug nach Wien. Unterkunft in einem 4-Sterne-Hotel mit täglichem Frühstücksbuffet.

Inbegriffen

  • Flugtickets mit Direktflügen von Austrian Airlines oder Aegean Airlines
  • Unterkunft in einem Hotel Ihrer Wahl mit Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt und Sommerschloss Schönbrunn
  • Der Eingang zu Schönbrunn
  • Ausflug in den Wienerwald
  • Stadtrundfahrt durch Wien.
  • 2. Stadtrundgang
  • Mittagessen im berühmten Restaurant Figlmüller
  • Griechisch qualifizierter Reiseleiter und Begleiter während des gesamten Ausflugs
  • Transfers von/zu ausländischen Flughäfen. Reisehaftpflichtversicherung

Nicht enthalten

  • Flughafensteuern, Treibstoffzuschlag, Tourismusabgaben, Parken (245 €)
  • Eintritte zu Museen, Palästen und verschiedenen Attraktionen (außer den aufgeführten)
  • Alles, was als optional oder empfohlen aufgeführt ist

Nützliche Informationen

  • Bei den Dreibettzimmern handelt es sich um Doppelzimmer mit Zustellbett
  • Der Ausflug mit ach 01/02 hat eine Dauer von 4 Tagen und der 4. Tag des 5-Tage-Programms entfällt
  • Endgültige Informationen 5 Tage vor Abflug
Itinerary

Tag 1Athen – Stadtrundfahrt durch Wien und Sommerschloss Schönbrunn (Eintritt inbegriffen)

Abflug vom Flughafen E. Venizelos mit Direktflug nach Wien. Ankunft und Transfer ins Stadtzentrum, von wo aus die Tour in dieser prestigeträchtigen Hauptstadt, der Stadt der Musik und Museen, beginnt. Wir überqueren die berühmte Ringstraße mit ihren imposanten Palästen aus dem 19. Jahrhundert, dem majestätischen Opernhaus, dem Natur- und Kunsthistorischen Museum, dem beeindruckenden hellenistischen Parlament, dem majestätischen Rathaus, der Universität und dem Musikverein. Anschließend besuchen wir das Schloss Maria Theresia, das berühmte Schönbrunn, wo wir eine Führung durch die Paläste erhalten. Der äußere Teil wird von den exquisiten Barockgärten dominiert, die Versailles ebenbürtig sind, sowie vom ältesten Zoo der Welt. Schließlich landen wir im Zentrum der Stadt, wo sich der Wiener Dom Agios Stefanos befindet. Es stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist in einem gemischten romanischen und gotischen Stil gehalten. Es gilt als zentrale Sehenswürdigkeit der Stadt und zeichnet sich vor allem durch sein farbenfrohes Dach im Mosaikstil aus. Anschließend gehen wir zum historischen Viertel der griechischen Gemeinde, wo sich die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit aus dem 18. Jahrhundert im byzantinischen Stil befindet. Direkt daneben finden wir die Kirche von Ag. Georgiou und das Haus, in dem der Ethno-Märtyrer und Vorläufer der griechischen Revolution Rigas Feraios lebte. Unmittelbar danach besteigen wir unseren Bus und machen uns auf den Weg zum Hotel, wo wir uns einrichten und Zeit zum Ausruhen haben. Nachmittag frei. Wir empfehlen einen Spaziergang durch die beleuchtete Stadt, einen Spaziergang ins Zentrum, wo sich die schönen Restaurants der Gegend für gutes Essen befinden. Essen Sie unbedingt in einem der berühmten Keller und genießen Sie österreichische Küche.

Tag 2Ganztagesausflug zu den Seen und nach Salzburg (optional)

Am Morgen Abfahrt (individuelle Kosten) und nach einer wunderschönen Fahrt, die teilweise durch die beeindruckende Seenregion des Salzkammerguts führt, erreichen wir das malerische Salzburg. Hier passieren wir die Gärten des Mirabelschlosses und die Salzach. Wir durchqueren die Gassen der Stadt und besuchen das Mozarthaus. Dann kommen wir am Rathaus, der Kathedrale der Stadt und der Abtei von Ag vorbei. Peter. Freizeit für einen Kaffee und einen Spaziergang durch die malerischen Straßen des historischen Zentrums mit seinen mittelalterlichen Bögen und kunstvollen Fassaden. Wer möchte, kann mit der Seilbahn zur mittelalterlichen Festung Hohensalzburg hinauffahren, die die Hauptattraktion der Stadt darstellt. Es ist die größte und am besten erhaltene Burg Mitteleuropas aus dem 11. Jahrhundert. Es ist das Wahrzeichen der Stadt und kann im wahrsten Sinne des Wortes von überall gesehen werden, da es auf 119 Metern Höhe erbaut wurde und von wo aus man die Stadt, den Fluss, der durch sie fließt, und das weitere Alpengebiet von oben bewundern kann ihre schneebedeckten Gipfel. Großartiges Bild! Am Abend Rückkehr nach Wien.

Tag 3Staatsoper – Die Innenstadt entdecken Stadtrundgang & Mittagessen im urigen Figlmüller

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg, die faszinierende Geschichte der Stadt zu entdecken. Besuchen Sie zunächst die atemberaubende Wiener Staatsoper. Sie ist eine der berühmtesten und ältesten Opern der Welt. Sein Orchester besteht aus Mitgliedern der Wiener Philharmoniker, die als eines der besten der Welt gelten. Es wurde 1869 von den Architekten August Sicard von Sicardsburg und Eduard van der Nüll im Stil der Neorenaissance erbaut und war Wiens erstes Opernhaus. Während es in den Anfangsjahren beim Stadtpublikum nicht besonders beliebt war, ist es heute eines der aktivsten Opernhäuser mit 50-60 Ensembles, die über 200 Vorstellungen pro Jahr geben. Wir setzen unseren Spaziergang entlang der berühmten Fußgängerzone Kärntnerstraße mit ihren Luxusgeschäften und Cafés fort und stoßen etwa auf halber Strecke auf das berühmte Hotel Sacher, das vom Sohn von Franz Sacher gegründet wurde, der die berühmte Sachertorte erfunden haben soll im Jahr 1832. Vor uns liegt der Stephansplatz mit dem Dom St. Stefanou. Weiter geht es mit der stets beeindruckenden und belebten Fußgängerzone Graben mit Luxusgeschäften, Cafés und Konditoreien. Ungefähr in der Mitte ragt die Pestsäule hervor, die einen Engel und einen Heiligen zeigt, die die Vernichtung einer Hexe beaufsichtigen, die die Pest symbolisiert. Der beeindruckende Komplex wurde nach einer tödlichen Pestepidemie im Jahr 1679 erbaut. Rechts und links führen Straßen zu Hotels, Cafés, Geschäften usw. Bogner überzeugt auch mit Markengeschäften (Louis Vuitton, Prada, YSL etc.) und dem Kohlmarkt (Armani, Gucci, Tiffany & Co, Dolce & Gabbana etc.), der am Michaelerplatz endet. Freizeit zum Einkaufen und Wiener Kaffee!!! Mittags essen wir alle gemeinsam im berühmtesten Restaurant Wiens, dem Figlmüller, und genießen das authentische Wiener Schnitzel, und zwar in einer sehr sättigenden Portion!

Tag 4Freier Tag in Wien

Freier Tag in Wien, um Ihre Einkäufe zu erledigen, Ihren Kaffee oder das traditionelle Sacher-Dessert in der Innenstadt zu genießen. Sie können den Prater, den Zoo, die Albertina, das Haus von Prinzessin Sissy besuchen oder ein klassisches Musikkonzert in einem der Paläste der Stadt besuchen.

Tag 5Wien – Wiener Wälder – Athen

Nach dem reichhaltigen Frühstück brechen wir zu einem Ausflug in die Außenbezirke Wiens, in den berühmten Wienerwald, auf. Dort lernen Sie den Liechtensteinturm, das Kloster zum Heiligen Kreuz, den Mayerling kennen, wo sich das romantische oder politische Drama von Rodolfo und Maria Vetsera abspielte. Anschließend besuchen wir die wunderschöne Kurstadt Baden, wo wir durch die Fußgängerzone spazieren gehen, um diese malerische Stadt mit Sehenswürdigkeiten wie dem geschäftigen Casino, einem der größten und schönsten in Europa, und dem berühmten Casino zu bewundern Gärten der Stadt. Rückkehr nach Wien und Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Athen.

Map
Photos
15 travellers are considering this tour right now!