enelitfrderues
+30 210 4179444 sales@firstchoicetravel.gr

Panorama Vietnam (Januar – April)

0
Price
From1,550€
Price
From1,550€
Full Name*
Email Address*
Your Enquiry*
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

7176

NEWSLETTER

12 Tage / 11 Nächte
Availability : Abfahrten: 22.02.2024, 14.03.2024, 03.04.2024, 16.04.2024
Vietnam-Panorama
Max People : 40
Panorama Vietnam

11, 12 Tage per Flugzeug in Vietnam, nach Ho-Chi-Minh/Saigon, Cu-Chi-Tunnel, Mekong-Delta, Hoi An, Ba-Na-Hügel, Goldene Brücke, Hue, Marmorberge, Hanoi, Hoa Lu, Tam Coc. Zweitägige Kreuzfahrt in der Halong-Bucht mit Vollpension!!! Das einzige Programm, das einen ganztägigen Ausflug zum Ba Na-Hügel, einen Besuch der Goldenen Brücke und einen Besuch der berühmten Marmorberge beinhaltet! Unterkunft in 4*, 5* Hotels mit täglicher Halbpension.

Guten Morgen Vietnam… Guten Morgen Vietnam!!!

Sie besuchen Vietnam, um nicht nur die beiden legendären Städte Hanoi und Ho-Chi-Minh (Saigon) zu erleben, sondern auch das Mekong-Delta, eine Bootsfahrt auf grünen Kanälen mit Szenen aus dem täglichen Leben der Einheimischen, die sich vor Ihren Augen abspielen zum wunderschönen Tam Kok mit seinen beeindruckenden Kalksteinfelsen. Und vor allem, um das wundervolle zweitägige Kreuzfahrterlebnis ihres Lebens im smaragdgrünen Wasser der berühmten Halong-Bucht mit ihren grünen Klippen und beeindruckenden Höhlen zu genießen, was nicht wenige tun nur Stunden, aber alle Stunden des Tages, Abends und der Nacht!!!

Inklusive

  • Economy-Class-Flugtickets über Zwischenstopp
  • 3 Nächte in Saigon in einem 5-Sterne-Hotel (außer bei der Abreise am 22.02., wo wir 2 Nächte haben)
  • 3 Nächte in Hanoi in einem 5*-Hotel
  • 3 Nächte in Hoi An in einem 4* Hotel
  • 1 Nacht auf einem Luxuskreuzfahrtschiff in der Halong-Bucht
  • Täglich Halbpension in sorgfältig ausgewählten lokalen Restaurants von ausgezeichneter Qualität
  • Vollpension auf der Kreuzfahrt
  • Ausflug zum Berg/Seilbahn Ba Na und zur Goldenen Brücke
  • Ausflug und Bootsfahrt im Mekong-Delta
  • Besuchen Sie die labyrinthischen unterirdischen Tunnel von Ku Chi
  • Besuch der Marmorberge
  • Besuchen Sie die antike Stadt Hoi An und die Kaiserstadt Hue
  • Ausflug nach Tam Kok und Hoa Lu
  • Zugänge zu den besuchten Gebieten
  • Transport, Führungen, Besichtigungen, wie im Programm angegeben
  • Haftpflichtversicherung
  • Erfahrener Leiter und Begleiter unseres Büros

Es beinhaltet nicht

  • Flughafensteuern, Treibstoffzuschlag, Trinkgelder, Transport, Reiseversicherung für Reisende bis 75 Jahre: 970 €.
  • Visum 25 €. Um das Visum auszustellen, müssen Sie uns eine Farbfotokopie Ihres Reisepasses und eine klare Fotokopie Ihres Passfotos per E-Mail zusenden

Nützliche Informationen

  • Bei dem oben genannten Programm handelt es sich um ein 12-tägiges Programm mit einem Rückflug am Morgen
  • Die oben genannten Ausflüge, Führungen, Besichtigungen können in einer anderen Reihenfolge stattfinden, ohne dass etwas aus der Liste ausgelassen wird
  • Abschlussprogramm mit Ihrem Newsletter.
Itinerary

1. TagAthen - Ho Chi Minh (Saigon)

Treffen Sie sich am Flughafen und fliegen Sie per Zwischenstopp nach Ho-Chi-Minh-Stadt, früher bekannt als Saigon. Sie ist die bevölkerungsreichste Stadt Vietnams und nach Hanoi die zweitwichtigste des Landes.

2. TagHo-Chi-Minh-Stadt (Saigon) – Kuchi-Tunnel

Ankunft in Ho-Chi-Minh-Stadt. Nach der Passkontrolle steigen Sie in den Bus und fahren nach Cu Chi, wo wir die berühmten labyrinthischen unterirdischen Tunnel besichtigen – ein Netzwerk von über 200 km, das während des Vietnamkrieges eine wichtige Rolle spielte, als Versteck und Festung der Vietcong gegen die Amerikaner. In diesen unterirdischen Tunneln befanden sich Wohnräume, Verwaltungszentren, Küchen, Lagerhäuser, Waffenfabriken, Krankenhäuser usw. Nachdem Sie sich ein kurzes Einführungsvideo angesehen haben, das zeigt, wie diese Tunnel gebaut wurden, haben Sie die Möglichkeit, in einen kleinen Abschnitt hineinzukriechen die Enge des Raumes und die vorherrschende Temperatur verstehen. Rückkehr in die Stadt und Check-in im Hotel. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Über Nacht.

3. TagHo Chi Minh (Saigon), Führung,

Geführte Tour durch Saigon, bei der wir das sehr interessante Kriegsopfermuseum besuchen, den Wiedervereinigungspalast oder Unabhängigkeitspalast (ehemals Präsidentenpalast), die französische neoromanische Kathedrale Unserer Lieben Frau, die zwischen 1877 und 1883 erbaut wurde, und den Eiffelturm besichtigen Zentrales Postamt, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt usw. Anschließend besuchen wir den lokalen Markt Cho Lon voller kleiner Geschäfte. Rückkehr zu unserem Hotel. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Über Nacht.

4. TagHo-Chi-Minh-Stadt – Ben Tre, Mekong-Fluss – Ho-Chi-Minh-Stadt

Morgendliche Abfahrt nach Ben Tre. Bei unserer Ankunft besteigen wir ein Boot, das uns den wunderschönen Mekong-Fluss hinunterfährt und uns die Möglichkeit gibt, den Lebensstil und die Gewohnheiten der Einheimischen zu beobachten, die an seinen Ufern leben. Wir besuchen eine der örtlichen Kokosnussverarbeitungsfabriken, während unsere Fahrt durch kleine, von Kokospalmen beschattete Kanäle ein besonderes Erlebnis sein wird! . Mittagessen in einem lokalen Restaurant mit lokalen Spezialitäten der Region. Rückkehr zum Hotel. Über Nacht

5. TagHo Chi Minh – Hue – Hoi An

Transfer zum Flughafen und Flug in die Kaiserstadt Hue. Ankunft und Besuch der alten befestigten Zitadelle und des ehemaligen Palastes, die an die Verbotene Stadt Pekings erinnern. Anschließend besuchen Sie das Grab des zweiten und beliebtesten Kaisers, Minh Mang (Minh Mang, 19. Jahrhundert). Nach unserer Tour fahren wir in die antike Stadt Hoi An. Eine Kombination aus chinesischer und japanischer Architektur des 16. Jahrhunderts schaffte es, die beeindruckende Collage mit den kleinen malerischen Kopfsteinpflastersteinen rund um einen Fluss, den Brücken, den chinesischen Tempeln, den vielen kleinen Geschäften und Cafés unverändert zu lassen. Die leuchtenden Farben der Häuser und die Laternen von besonderer Ästhetik runden die Dekoration ab. Ankunft und Check-in im Hotel. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Über Nacht.

6. TagHo-Chi-Minh-Hoi-An-Tour

Heute machen wir einen Spaziergang über die berühmte japanische Brücke mit Ziegeldach, wo es Tradition ist, dass Frischvermählte ihre Wünsche für das ewige Leben zusammen mit Kerzen über dem Fluss hinterlassen. Wir werden auch die alten Häuser und den Markt neben dem Fluss Thu Bon sehen, eine magische alte Welt mit orientalischem Flair und einer Quelle der Inspiration. Rückkehr zum Hotel und freie Zeit, um die schöne Stadt zu genießen, Ihren Kaffee zu genießen, Laternen in verschiedenen Farben zu kaufen oder am Strand zu entspannen. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Über Nacht.

7. TagHoi An – Danang – Ba Na Hill/Goldene Brücke – Marmorberge – Hoi An

Morgens Abfahrt zum Ba Na-Hügel, wo Sie eine der spektakulärsten Landschaften der Region genießen können. Wir besteigen die Seilbahn, die uns auf den Gipfel des Hügels bringt (Höhe 1487 Meter), genießen die wunderbare Aussicht von der Goldenen Brücke, besichtigen die Lin-Ung-Pagode und besichtigen einen alten französischen Keller Gardens of Lovers sowie der Fantasy-Themenpark. Weiter geht es mit einem Besuch der berühmten Marmorberge – einer Ansammlung von fünf Hügeln aus Kalkstein und Marmor, einem Wallfahrtsort der Vietnamesen voller Höhlen, Tunnel und Tempel, die darauf warten, entdeckt zu werden. Die fünf wichtigsten heiligen Elemente der Region – Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde – gaben diesen fünf Hügeln ihren Namen. Rückkehr nach Hoi An und freie Zeit, um die von Tausenden bunter Laternen beleuchtete Stadt sowie den Nachtmarkt am Fluss zu bewundern. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Über Nacht.

8. TagHoi An – Danang – Flug nach Hanoi, Besichtigung

Abfahrt auf der Straße zum Flughafen Danang, von wo aus wir den Flug in die Hauptstadt Hanoi nehmen. Ankunft und wir beginnen unsere Stadtrundfahrt am Ba-Dinh-Platz, wo die offiziellen Zeremonien des Landes stattfinden. Besuchen Sie das imposante Ho-Chi-Minh-Mausoleum (falls geöffnet), die letzte Ruhestätte des Nationalhelden und Präsidenten des Landes (1890-1969). Anschließend besuchen wir die Einsäulenpagode mit ihrer einzigartigen Architektur, die 1049 von König Ly Thai Tong erbaut wurde. Anschließend besuchen Sie das Haus von Ho Chi Minh, in dem er von 1958 bis 1969 leben wollte. Es handelt sich um ein bescheidenes Pfahlhaus aus Holz, ähnlich denen der ethnischen Minderheiten Vietnams, umgeben von einem Fischteich und schönen Blumengärten und Obstbäumen . Weiter geht es mit dem beeindruckenden Literaturtempel, der ersten Universität Vietnams. Es wurde im 11. Jahrhundert erbaut und ist Konfuzius gewidmet. Anschließend besuchen wir das Museum für Völkerkunde. Checken Sie im Hotel ein. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Über Nacht.

9. TagHanoi – Ha Long, Kreuzfahrt (Übernachtung an Bord)

Am Morgen Abfahrt zum spektakulärsten Weltnaturerbe, der berühmten Halong-Bucht, die uns faszinierende Bilder und unauslöschliche Erinnerungen bescheren wird. Nach der Ankunft beginnen wir unsere zweitägige Kreuzfahrt, bei der wir die herrliche Schönheit der Bucht mit ihren seltsam geformten grünen Kalksteinklippen entdecken, die aus dem smaragdgrünen Meer ragen. Anschließend gibt es ein Mittagessen an Bord und dann können wir die beeindruckenden Höhlen besichtigen, eine Pause zum Schwimmen oder Kajakfahren einlegen und uns den Inseln nähern, um ihre Schönheit aus nächster Nähe zu genießen. Zurück zum Schiff. Abendessen. Über Nacht.

10. TagHalong – Wasserpuppentheater Hanoi, Kutschfahrt

Versuchen Sie, früh am Morgen aufzustehen, um den Sonnenaufgang vor den Inseln der Bucht zu bewundern. Unsere Kreuzfahrt geht heute weiter zu wunderschönen Gegenden, in denen fast jede Insel und jeder Felsen aufgrund seiner Form einen eigenen Namen hat, wie z. B. Schmetterlingsfelsen, Segelinsel, Fischerkopffelsen, Schildkröteninsel usw. Gehen Sie von Bord und fahren Sie nach Hanoi. Nach der Ankunft in der Stadt folgt eine Radtour durch die malerischen Gassen der Stadt, die berühmten „36 Straßen“, von denen jede ihren Namen von den dort traditionell verkauften Waren (Stoffe, Kunsthandwerk, Medikamente, Körbe usw.) hat. Checken Sie im Hotel ein. Am Ende des Tages genießen wir eine spannende Show mit Wasserpuppenspiel (Water Puppetry), einer traditionellen Kunstform Nordvietnams. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Über Nacht.

11. TagHanoi – Ninh Binh – Tam Coc (Bootsfahrt) – Hoa Lu – Hanoi

Heute Morgen brechen wir auf einer magischen Route nach Ninh Binh auf. Die Gegend zeichnet sich durch eine wunderschöne Landschaft aus, zu der die Höhlen von Tam Coc und die alte Hauptstadt Hoa Lu am Rande des Deltas des Roten Flusses gehören, mit alten Tempeln, die den Königen Dinh und Le aus dem 10. Jahrhundert gewidmet sind. Ein Besuch in Ninh Binh beginnt mit einer Bootsfahrt nach Tam Coc, wo die beeindruckenden Kalksteinklippen direkt vor den üppigen Reisfeldern an Guilin in China und die Halong-Bucht in Vietnam erinnern – daher der Spitzname „Halong-Bucht-Festland“ („Halong-Bucht“) -auf dem Land”). Anschließend besuchen wir den Thai-Vi-Tempel und die Bich-Dong-Pagode. Rückkehr nach Hanoi am späten Nachmittag. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Über Nacht.

12. TagHanoi – Flug nach Athen

Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug über eine Zwischenstation nach Athen. Ankunft am selben Tag.

Map
Photos
16 travellers are considering this tour right now!